+49 (30) 208 497 555 info@lvoptimal.de

Auskunft von der gesetzlichen Rentenversicherung über die Rentenhöhe einholen

von | Aug 28, 2020 | Rentenversicherung | 0 Kommentare

Jeder Versicherte der gesetzlichen Rentenversicherung hat Anspruch auf Auskunft über die aktuell erreichte Rentenhöhe. Eine Renteninformation oder Rentenauskunft kann ganz einfach online beantragt werden. Wir zeigen, wie einfach es ist, diese Auskünfte elektronisch online bei der gesetzlichen Rentenversicherung zu beantragen und einzuholen.  

Kurz zusammengefasst:

Ab dem 27. Lebensjahr bis zum 55. Lebensjahr können Versicherte der gesetzlichen Rentenversicherung über die Renteninformation Auskunft erhalten, welche Rentenhöhe aktuell erreicht ist. Versicherte ab dem 55. Lebensjahr erhalten über die Rentenauskunft detaillierte Information über den Rentenstand. Diese Schreiben sind Grundlage jeder Altersvorsorgeplanung und können bequem online beantragt werden.  

Warum ist es wichtig, die aktuelle Rentenhöhe zu kennen?

Das Thema Altersvorsorge und Altersarmut ist aus den Medien nicht mehr wegzudenken. Es ist wichtig, sich rechtzeitig mit dem Thema Altersvorsorge zu beschäftigen. Zeit spart Geld. Um Altersvorsorge effizient aufzubauen, ist die Renteninformation die Initialzündung. Wenn feststeht, was bisher erreicht wurde, kann strukturiert geplant werden, um die Rentenlücke (zwischen Ist-Zustand und Wunsch-Zustand) zu schließen. 

 

Welche Angaben brauche ich, um bei der Rentenversicherung Auskunft zu erhalten? 

Zum beantragen einer Renteninformation oder Rentenauskunft ist die Sozialversicherungsnummer (SV-Nr.) und eine E-Mail-Adresse notwendig. Die Sozialversichersicherungsnummer steht im Sozialversicherungsausweis oder ist auf Lohn- und Gehaltsabrechnungen zu finden. Die SV-Nr. besteht aus 12 Zahlen und Buchstaben und beinhaltet das Geburtsdatum und den Anfangsbuchstaben des Geburtsnamens. Hier ein Beispiel einer Gehaltsabrechnung mit Sozialversicherungsnummer. 

Wie wird die Rentenhöhe online beantragt? 

Die gesetzliche Rentenversicherung bietet verschiedene Onlineservices über diesen Link an: https://www.eservice-drv.de/SelfServiceWeb/ Hier können diverse Schriftstücke bestellt werden. Einfach auswählen (in den blauen Kreis Klicken) und das gewünschte Schriftstück bestellen. 

Anschließend die geforderten Daten eingeben. 

Wenn bei Ihnen eine solche Bestätigungsmail eingeht, ist der Vorgang richtig durchgeführt: 

Welche Information beinhaltet die Rentenauskunft? 

Die Rentenauskunft wird ab dem 55. Lebensjahr alle drei Jahre per Post versendet und enthält den aktuellen Versicherungsverlauf und ausführliche Informationen zur Altersrente, Erwerbsminderungsrente und Hinterbliebenenrente 

 

Welche Information beinhaltet die Renteninformation? 

Die Renteninformation wird ab dem 27. Lebensjahr jährlich versendet und soll einen Überblick verschaffen, wie sich die aktuelle Rentensituation darstellt. Darin enthalten ist der bisher erworbene Rentenanspruch und eine Hochrechnung der zu erwartenden Rente zum Rentenbeginn. Dieses Schreiben ist Grundlage für jede Altersvorsorgeplanung.  

 

Wie können wir Sie bei der Auswertung der Rentenhöhe unterstützen? 

Sie können uns das Informationsschreiben von den gesetzlichen Rentenversicherungen übermitteln. Datenschutz ist gewährt. Wir werten das Schreiben aus und legen den Grundstein für eine Altersvorsorgestrategie aus gesetzlicher Rente, Versicherungslösungen, Fondssparplänen und Immobilien. 

Haben Sie Fragen?

Wie können wir Ihnen helfen?