+49 (30) 208 497 555 info@lvoptimal.de

Für jede Versicherungssparte und jeden Versicherungszweig gibt es Allgemeine Versicherungsbedingungen in der jeweils entsprechenden Form. In den AVBs werden die Regelungen über die einzelnen Versicherungsverträge hinweg geregelt, zum Beispiel in den Bereichen der Prämienzahlungen, der Leistungen im Leistungsfall und der vorvertragliche Pflichten. Die Allgemeinen Versicherungsbedingungen gehen jedoch inhaltlich und wirtschaftlich über die AGB hinaus, weil die AVB die Rechte und auch die Pflichten aller Vertragsparteien enthalten. Darin werden folglich auch die Versicherungsleistungen bestimmt. Wenn der einzelne Versicherungsvertrag von den AVB abweichen soll, werden in den Besonderen Versicherungsbedingungen (BVB) die entsprechenden Änderungen festgehalten. Diese Änderungen können, genauso wie Sonder- und Zusatzbedingungen, ebenfalls Teil der AVB sein, wenn Sie für eine große Anzahl an Verträgen eingesetzt werden.