+49 (30) 208 497 555 info@lvoptimal.de

Je nach Betrachtungsweise können sich die Deckungsrückstellungen auf einen einzelnen Vertrag oder auf den gesamten Bilanzposten beziehen. Im Fall, dass sich die Deckungsrückstellungen auf einen einzelnen Vertrag beziehen, muss die Deckungsrückstellung dem Wert des einen Vertrages entsprechen, heißt auch Deckungskapital. Durch die Beitragszahlungen des Kunden entstehen beim Versicherer ein sogenannter Erfüllungsrückstand, d.h. dass noch keine Gegenleistung für die eingezahlten Beiträge vom Versicherer geleistet worden ist. Diese Gegenleistung entspricht bei der kapitalbildenden Lebensversicherung der Ablaufleistung am Ende der Einzahlphase.