+49 (30) 208 497 555 info@lvoptimal.de

Sofern ein Versicherungsfall eingetreten ist, hat der Versicherungsnehmer das Recht, die Versicherungsleistungen in Anspruch zu nehmen. Er hat auch das Recht, sämtliche Vertragsgestaltungen vorzunehmen, die im Versicherungsvertrag vorgesehen sind, z.B. Kündigungen oder Vertragsänderungen. 

Die Pflicht des Versicherten liegt darin, die festgelegten Beiträge zu zahlen. Werden diese Zahlungen von einer anderen Person übernommen, ist das über das Innenverhältnis zwischen Versicherungsnehmer und Beitragszahler geregelt. Es ist zwar kein Wechsel des Versicherungsnehmers notwendig, aber es besteht eine Anzeigepflicht beim Versicherer. 

Eine weitere Pflicht ist es, für die Einhaltung der vertraglich festgelegten Obliegenheiten zu sorgen. Dazu gehören z.B. die korrekten Angaben bei einer Gesundheitsprüfung.