+49 (30) 208 497 555 info@lvoptimal.de

Folgende Möglichkeiten können, je nach Gesundheitszustand des potenziellen Kunden, in Betracht gezogen werden können: 

  1. Annahme des Vertrages ohne Einschränkungen bei einwandfreiem gesundheitlichem Zustand des Antragstellers. 
  2. Bei Vorliegen von gesundheitlichen Einschränkungen, kann der Antrag zu einem höheren monatlichen Beitrag angenommen werden, was die Police verteuert. 
  3. Sind bestimmte Erkrankungen vorhanden, werden sie vom Leistungsspektrum ausgenommen. Bei einem Versicherungsfall, der auf einer dieser Krankheiten beruht, muss die Versicherung nicht leisten. 
  4. Ganz oder teilweise Ablehnung des Antrags. Bei Kombiprodukten kann auch eine teilweise Ablehnung erfolgen, z.B. bei einer Lebensversicherung mit kombinierter Berufsunfähigkeitsversicherung wird auf Basis der Gesundheitsprüfung der Teil der Berufsunfähigkeitsversicherung abgelehnt.